Ingwer gegen Regelschmerzen
Gesund bleiben

Ingwer gegen Regelschmerzen

Die Knolle ist ein echtes Wundermittel gegen Erkältungen – eine Studie zeigt nun, dass sie auch gegen Schmerzen während der Tage hilft.

Wenn ich eine Erkältung kommen spüre, schneide ich mir gerne frischen Ingwer auf, überbrühe ihn mit heißem Wasser und lasse ihn mehrere Minuten ziehen. Ist es Einbildung oder hat mich dieser Tee schon einige Male vor Husten und Schnupfen bewahrt? Auch Kinder trinken den Tee (in nicht zu starker Form und vielleicht mit etwas Früchtetee gemischt) ganz gerne.

Eine neue Metastudie hat nun bewiesen, dass Ingwer in Pulverform auch gut gegen Regelschmerzen hilft. Viele Frauen – vor allem junge nach der Pubertät – leiden ja unter Bauchkrämpfen, Übelkeit und Durchfall während ihrer Tage. Viele Medikamente aus der Apotheke haben aber Nebenwirkungen und Eltern zögern, ihre Töchter diesen auszusetzen.

Die Wurzel lindert Unterleibskrämpfe

Amerikanische und südkoreanische Forscher haben nun Studien aus dem Iran und Indien ausgewertet, wo Ingwerpulver häufig verwendet wird. Insgesamt hatten 651 Frauen über 18 Jahren das Pulver gegen Regelschmerzen genommen oder ein Placebo bekommen. Die drei hochwertigsten Studien zeigten, dass die Frauen, die tatsächlich Ingwer einnahmen, weniger Schmerzen hatten: Auf einer 10-Punkte-Skala kreuzten sie 2,6 Punkte weniger an. Es gab nur selten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Sodbrennen.

Der Grund, wissenschaftlich ausgedrückt: Gingerole aus Ingwerwurzeln hemmen die Expression des Enzyms Cyclooxygenase 2 und Shoagole setzen an Ionenkanälen an, die in der Schmerzmedizin bedeutsam sind.

Drei, vier Tage in die Suppe oder in den Tee

Die Wissenschaftler raten mit 0,75 Gramm Ingwerpulver zu beginnen und die Dosis bei Bedarf zu steigern. Ingwerpulver gibt es in gut sortierten Gewürzläden, am besten kauft man Bioqualität zum Beispiel bei Azafran. Das Pulver kann man während der ersten drei bis vier Tage des Zyklus in Suppen oder in heißes Wasser rühren.

Quelle: Ärztezeitung , Pain Medicine

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *